Archivolte

Archivolten am Tonnendach des Darmstädter Hochzeitsturms.
Archivolten am Tonnendach des Darmstädter Hochzeitsturms.

Archivolte (ital.), durch Glieder verzierter Bogen oder die bandartige Einfassung eines Bogens an Fenstern, Türen etc., die sich entweder stumpf auf einem Kämpfergesims absetzt, oder am Bogenanfang umgekröpft und als Kämpfergesims weitergeführt ist. Im Scheitel wird die Archivolte häufig durch einen besonders ausgebildeten Schlussstein unterbrochen.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Glossar militärischer Begriffe