Belovár-Kreutz

Belovár-Kreutz

Belovár-Kreutz (kroatisch Bjelovar-Križevci, ungarisch Belovár-Kőrös), kroatisch-slawonisches Komitat, begrenzt von den Komitaten Warasdin, Požega, Verőcze und Somogy, umfasst 5048 km² (91,7 mi²) der früheren Komitate Belovár und Kreutz, mit (1901) 302.209 Einwohnern. Sitz des Komitats ist Belovár.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Historische Orte