Bogenschuss

Bogenschuss

Bogenschuss, bei glatten Kanonen, zum Unterschied vom Rollschuss, jeder Schuss, bei dem die Kugel mit dem ersten Aufschlag das Ziel traf. Bei Steilbahngeschützen sprach man von Bogenwurf und unterschied bei Haubitzen flachen und hohen. Bei gezogenen Kanonen hieß Bogenschuss ein mit stärkster Ladung abgegebener Schuss, bei der Feldartillerie ein mit kleinen Ladungen abgegebener Schuss, bei dem Fallwinkel von mindestens 15° erreicht wurden, hoher Bogenschuss. Gegenwärtig unterscheidet man direkten und indirekten Schuss, bei der modernen Feldartillerie den mit größeren Erhöhungswinkeln abgegebenen Bogenschuss der Haubitzen von deren Flachbahnschuss.

Bibliographie

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe