Croissant

Croissant
Sonntag, der 07.06.1762, vor Wesel: ein Croissant auf dem Glacis der Festung wird bei Tagesanbruch von hessischen Chasseurs überfallen, kann aber von seiner französischen Besatzung, den Chasseurs de Sombreuil noch gehalten werden.

Croissant, ein halbkreisförmiges Werk, das Bernard de Bélidor vor die ausspringenden Winkel des bedeckten Weges legt, wo es einen zweiten bedeckten Weg vorstellt. Auch findet man es im Hauptgraben vor den Spitzen der Bollwerke, mit einer sich als Glacis verlaufenden Brustwehr.

Quelle: Rumpf, H. F.: Allgemeine Real-Encyclopädie der gesammten Kriegskunst (Berl. 1827)

Glossar militärischer Begriffe