Freiwillige

Fischers Freiwillige, 40 mm Zinnfiguren Prinz August

Freiwillige, im Gegensatz zu Ausgehobenen diejenigen Militärpersonen, die aus eigenem Antrieb zum Kriegsdienst in die Armee oder Marine eintreten, teils auch diejenigen, welche sich auf ergangene Aufforderung, zur Ausführung irgend einer bestimmten, gewöhnlich sehr gefährlichen, Expedition melden. Preußen führte 1813 als erste Nation die Möglichkeit des Dienstes als Einjährig-Freiwilliger ein. Man unterschied später: Einjährig-Freiwillige und Zwei-, Drei- oder Vierjährig-Freiwillige. Die Abbildung zeigt freiwillige Chasseurs de Fischer. Diese 40 mm großen Prince August Zinnfiguren haben Köpfe mit Grenadiermützen erhalten.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909
Rumpf, H. F.: Allgemeine Real-Encyclopädie der gesammten Kriegskunst (Berl. 1827)

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe