Geschlossene Ordnung

Geschlossene Ordnung

Geschlossene Ordnung, im Gegensatz zur zerstreuten Ordnung die Aufstellungsart, bei der die Mannschaften mit Fühlung stehen, die Glieder nur geringen Abstand voneinander haben und die Truppe sich in Linie oder Kolonne befindet. Seit dem späten 19. Jahrhunderts ist die geschlossene Ordnung vorwiegend die Bewegungsform, die zerstreute Ordnung die Kampfform; s. Fechtart.

Die Abbildung zeigt bayerische Infanterieregimenter des Siebenjährigen Krieges in geschlossenen Linien. Die 15 mm Zinnfiguren von Old Glory wurden mit Künstler-Acrylfarbe und Künstler-Ölfarbe bemalt und für das Spielsystem Volley & Bayonet montiert.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe