Tuscarora

Tuscarora, nordamerikan. Indianerstamm der Irokesen. Früher in North Carolina ansässig, wurden die Tuscarora 1712 in den Bund der Irokesen aufgenommen und folgten Ende des 18. Jahrhunderts den Mohawk nach Kanada. Reste des Stammes, etwa 1000 Angehörige, bewohnen heute Reservationen in Ontario, Kanada, sowie im Staat New York und in North Carolina. Tuscarora auf dem Kriegspfad trugen Irokesenschnitt, der mit gespaltenen Federn oder bunten Raupen aus Stachelschweinborsten und Hirschfell verziert sein konnte; Gesicht und Körper wurden mit roten, schwarzen, und weißen Motiven bemalt.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Figuren

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Indianer