Kompaniekolonne

Kompaniekolonne

Kompaniekolonne, eine Normalaufstellung der deutschen Kompanie, seit 1812 in drei zweigliederigen Zügen hintereinander. Diese Form wird seit 1870/71 als Kampfeinheit verwendet. Die Abbildung zeigt eine Kompanie mit drei Zügen in Kompaniekolonne. Beim Aufmarsch von der Kompaniekolonne zur Linie treten die beiden hinteren Züge der Kompanie neben den 1. Zug. Die 1:300 Zinnfiguren von Heroics & Ros wurden mit Künstler-Acrylfarbe bemalt und für das Spielsystem »Complete Brigadier« montiert.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe