Krapplack

Krapplack

Krapplack (Purpurlack), rote Malerfarbe, wird aus einer mit Alaun bereiteten Abkochung von Garancin durch Soda gefällt. Zusatz von Zinnsalz erhöht das Feuer der Farbe. Krapplack ist eine schöne und dauerhafte Öl- und Wasserfarbe, nicht giftig, wird auch als Anstrichfarbe und in der Tapetenfabrikation benutzt.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Farben für Figuren und Modellbau