Lepontier

Lepontier, altes Volk im südwestlichen Rätien an der oberen Rhone und am Ticino (Tessin), südlich vom St. Gotthard bis zum Lago Maggiore; ihre Hauptstadt war Oscella Lepontiorum (Domodossola). Nach ihnen heißt noch heute ein Teil der Alpen die Lepontinischen Alpen. Die Lepontier bestimmten den Handel zwischen Kelten, Helvetiern, Rätern, Raurikern im Norden, und den Etruskern im Süden. Ursprünglich wohl zum etruskischen Kulturkreis gehörig, mischten sich die Lepontier mit ihren keltischen Zuwanderern.

Figuren

Bibliographie

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren des Antike