Lika-Krbava

Lika-Krbava, Komitat im ehemaligen Königreich Kroatien-Slawonien, 1886 aus dem Lika-Ottochaner Militärdistrikt gebildet, grenzt im Westen an das Adriatische Meer, im Norden an das ehemalige Komitat Modrus-Fiume, im Osten an Bosnien und im Süden an Dalmatien, umfasste 6211 qkm (112,8 QM.) und hatte (1901) 209.341 meist kroatisch-serbische (griechisch-orthodoxe und römisch-katholische) Einwohner. Sitz des Komitats und Hauptquartier des 1. (Karlstädter) Likaner Grenzregiments war Gospić.

Bibliographie

  • Patsch: Die Lika in römischer Zeit (Wien 1900)

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Historische Orte