Magazinverpflegung

Magazin

Magazinverpflegung, Unterhaltung der Truppen durch direkte Lieferung aus Magazinen. Sie war vor Napoleon fast ausschließlich im Gebrauch, wenigstens für die Beschaffung des Brotes. Sie hindert jedoch die Beweglichkeit der Truppen, für deren Erhaltung daher die Beköstigung je nach den momentanen Verhältnissen auch durch die Quartierwirte, aus mitgeführten Vorräten oder durch unmittelbare Beitreibung stattfindet. Vgl. Felddienstordnung vom 1. Jan. 1900 und Artikel »Feldverpflegung«.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe