Passepoil

Passepoil

Passepoil (franz., spr. pass’puáll, Paspelierung, Vorstoß), eingenähte, 1–2 mm breite Streifen andersfarbigen Tuches in den Nähten, besonders der Uniformen; passepoilieren (paspelieren), mit Passepoil versehen. Der Kragen des abgebildeten Lanzenreiters ist weiß paspeliert.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe