Bank

Testbericht des Westerngebäudes von SHG im Maßstab 1:32

Bank, zweigeschossig, 1:32 Westernhaus von SHG

Die zweigeschossige Bank von SHG Oehme & Söhne ist ein freistehendes Gebäude, das sich wegen seiner seitlichen Dachüberstände nicht in die bestehende Western Town Main Street einfügt. Bei dem hier abgebildete Modell im Maßstab 1:32 fehlt der Ziergiebel auf dem Dach, hinter dem die Cowboys von Timpo und anderen Herstellern normalerweise Deckung nehmen.

Bank, zweigeschossig, 1:32 Westernhäuser von SHG

In dieser Abbildung hat das selbe Bankgebäude einen vorbildgetreuen Boardwalk mit Vordach aus selbst gespaltenen und durch Sonnenlicht verwitterten 52 mm Dielen (Zweilingen) erhalten. Stützen, Pfetten, und Kopfbänder wurden aus dem Leitstab einer Neujahrsrakete hergestellt. Mit einem neuen Firmenschild auf dem Vordach versehen, kann das Bankgebäude als Saloon, Geschäft, und Büro genutzt werden, ohne dass am Gebäude selbst Umbauten erforderlich wären.

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Westernhäuser von SHG Oehme & Söhne

Figuren der Indianerkriege und des Wilden Westens