Sipahi

Osmanische Reiterei des 14. bis 19. Jahrhunderts

Sipahi, 1:72 Figuren Zvezda 8054

Sipahi (persisch, »Soldat, Reiterei«), in Mittelasien der dem Fürsten zur Stellung von Soldaten verpflichtete Adel, welche Bezeichnung später auf die Soldaten selbst überging, woraus die englischen Sepoys entstanden. Sipahi hießen in der Türkei die von den Lehnsträgern zu stellenden Reiter, später war es die Bezeichnung der irregulären türkischen Reiterei, die gleichzeitig mit den Janitscharen entstand und den Kern der türkischen Reiterei bildete. Sie wurde Anfang des 19. Jahrhunderts durch reguläre Kavallerie ersetzt. Nach der Eroberung Algeriens stellte die französische Armee am 2. Juli 1845 drei Sipahi-Regimenter auf, die dort Spahis genannt werden.

Figuren

  • Sipahi Führungsgruppe, 28 mm Assault Group REN066
  • Sipahi mit Säbeln, 28 mm Assault Group REN065
  • Sipahi Lanzenreiter, 28 mm Assault Group REN067
  • Sipahi mit Pistolen, 28 mm Assault Group REN171
  • Sipahi der Pforte, Führungsgruppe, 28 mm Assault Group REN107
  • Sipahi der Pforte mit Lanzen, 28 mm Assault Group REN106
  • Sipahi der Pforte mit Säbeln, 28 mm Assault Group REN108
  • Sipahi Panzerreiter (15. Jahrhundert), 25 mm Old Glory OXT-01
  • Sipahi Reiter (15. Jahrhundert), 25 mm Old Glory OXT-02
  • Sipahi Panzerreiter mit ungepanzerten Pferden (16. Jahrhundert), 25 mm Old Glory OXT-10
  • Sipahi Panzerreiter mit gepanzerten Pferden (16. Jahrhundert), 25 mm Old Glory OXT-11
  • Sipahi Ulufèly (Kapikulu) mit Lanze und Schild, 15 mm Legio Heroica TUR03
  • Sipahi Toprakli (irreguläre) mit Lanze und Schild, 15 mm Legio Heroica TUR04
  • Sipahi Toprakli (irreguläre) mit Bogen und Schild, 15 mm Legio Heroica TUR05
  • Sipahi Toprakli, Führungsgruppe, abgesessen, 15 mm Legio Heroica TUR12
  • Sipahi Toprakli mit Bogen und Lanze, abgesessen, 15 mm Legio Heroica TUR11
  • Sipahi Lanzenreiter (16. Jahrhundert), 10 mm Pendraken OT4
  • Offizier der Sipahi (frühes 18. Jahrhundert), 25 mm Minifigs MALC33
  • Tughdschi der Sipahi (frühes 18. Jahrhundert), 25 mm Minifigs MALC35
  • Trompeter der Sipahi (frühes 18. Jahrhundert), 25 mm Minifigs MALC34
  • Sipahi (frühes 18. Jahrhundert), 25 mm Minifigs MALC32
  • Sipahi (18. Jahrhundert), 25 mm RSM S9-101
  • Sipahi Lanzenreiter, 25 mm Dixon OTC1
    • Kavalleriepferd, gepanzert, 25 mm Dixon OTH1
  • Sipahi Panzerreiter mit Pistolen (17. und frühes 18. Jahrhundert), 25 mm Old Glory OXT-24
  • Türkische Reiterei (17. Jahrhundert), 1:72 Zvezda 8054
  • Osmanische Sipahi (18. Jahrhundert), 15 mm Old Glory SYO-07
  • Sipahi Reiter (18. und frühes 19. Jahrhundert), 15 mm atoufigs
  • Sipahi (Napoleonische Kriege), 15 mm Minifigs 3NTC
  • Anatolische Sipahi (Napoleonische Kriege), Führungsgruppe, 15 mm Vexillia VXN025
  • Anatolische Sipahi (Napoleonische Kriege), 15 mm Vexillia VXN026

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren der Osmanischen Armee