Steinkugeln

Steinkugel

Steinkugeln, steinerne Kugeln, wurden ehemals aus den Mörsern und Steinkartaunen geschossen, sind aber wegen ihrer geringen Härte und Schwere nicht mehr im Gebrauch; bei einigen Artillerien bezeichnet man noch nach ihrem Gewicht das Kaliber der Mörser und Haubitzen, obgleich die Geschosse derselben weit schwerer sind.

Quelle: Rumpf, H. F.: Allgemeine Real-Encyclopädie der gesammten Kriegskunst (Berl. 1827)

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe