Vorposten

Vorposten

Vorposten, diejenigen Truppenabteilungen, welche zur Sicherheit der dahinterstehenden Truppen dienen; sie machen einen Teil der Avant- oder Arrieregarde aus. Ihr Zweck ist die hinter ihnen liegenden Truppen sicher zu stellen, dass diese nicht durch feindliche Angriffe plötzlich überrascht werden können; auch müssen sie sich in steter Kenntnis der feindlichen Stellungen und Unternehmungen erhalten. Sie zerfallen in Feldwachen mit ihren Unterabteilungen: Soutiens der Feldwachen, Postenkette (Vedetten der Kavallerie), detachiert Posten und Patrouillen; in Replis und Pikets und in das Gros der Vorposten. Diese sämtlichen Abteilungen stehen unter dem Vorpostenkommandeur und nehmen sonst von Niemand Befehle an. Über Vorpostendienst siehe Feldwache.

Bibliographie

  • Roth von Schreckenstein: Vorlesungen über den Sicherheitsdienst im Felde, Münster 1858

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe