Aalstrich

Aalstrich

Aalstrich, dunkler, meist ganz schwarzer oder auch heller Rückenstreifen im Fell vieler Säugetiere, z. B. beim Skunk. Der Aalstrich tritt bei Eseln, Pferden (s. Falben), Rindern, Ziegen, Hunden, Katzen, Nagetieren und vielen anderen Nutz- und Heimtieren auf. Beim Pferd wird er durch das Falbgen hervorgerufen.

Ziegen mit Aalstrich

Ziegen mit Aalstrich.

Aalstrich bei einem Fuchsfalben

Fuchsfalbe mit Aalstrich.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe