Seth

Seth

Seth (Set), ägyptischer Gott, der als Stadtgott vornehmlich im oberägyptischen Ombos (auf dem westlichen Nilufer bei Nagâde) verehrt und nach der Gründung des oberägyptischen Reiches zu dessen Schutzgottheit wurde. Die Sage berichtet von den Kämpfen des Seth und Horos, des Schutzgottes von Unterägypten, in denen sich die uralten Streitigkeiten zwischen Oberägypten und dem Delta widerspiegeln. Nach der Vereinigung beider Staaten zu einem Reich wurden Horos und Seth dessen Schutzgötter, und die Könige identifizierten sich mit ihnen. Ein anderer Sagenkreis macht Seth zum Bruder und Mörder des Osiris. Daher wurde Seth mehr und mehr als böser Gott aufgefasst; man hielt ihn für den Schutzherrn der Fremden und Feinde Ägyptens, als Gott der Unreinen (siehe Typhon) und verstieß ihn seit der 22. Dynastie aus dem ägyptischen Pantheon. Sein heiliges Tier war ein Esel (?) mit eigentümlicher Schnauze und sonderbarem Schwanz; mit dessen Kopf wurde Seth auch gewöhnlich dargestellt.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren der Antike