7,5 cm Panzerabwehrkanone PaK 40

Testbericht des 1:76 Modells von Airfix

7,5 cm Panzerabwehrkanone PaK 40 der deutschen Wehrmacht, 1:76 Modellbau Airfix 02315

Wer den Opel Blitz von Airfix lieber als Mannschaftstransportwagen einsetzen möchte, behilft sich mit einem anderen geeigneten Zugmittel für die Panzerabwehrkanone, z. B. mit dem britischen Universal Carrier, der 1940 in großen Stückzahlen erbeutet und später von der Wehrmacht eingesetzt wurde. Unser Bild zeigt den Kettenschlepper Bren im Dienst einer Panzerjägereinheit. Der Staukasten am Heck wurde entfernt und durch vier Munitionskisten aus dem Field Camp Set von Hasegawa ersetzt. Das Fahrzeug trägt im Innenraum noch die ursprüngliche dunkelgrüne Tarnfarbe der britischen Armee.

Inhalt

Bewertung

Exzellente Themenwahl. Der Airfix Bausatz dieser Standardwaffe der Panzerabwehr wurde vor vielen Jahren entwickelt und er ist immer noch aktuell.

Scale Modell mit vielen Details. Scharniere, Nietköpfe, und die mechanischen Teile der Richtanlage sind sehr schön herausgearbeitet.

Schnell gebaut, nur 14 Teile. Zur Montage einer 7.5 cm PaK 40 auf Selbsfahrlafette werden sogar nur 7 Teile benötigt, nämlich Kanonenrohr, Geschützwiege, Schutzschild, Zieleinrichtung und Richtanlage.

Die Mündungsbremse kann ohne Schwierigkeiten aufgebohrt werden.

Das Geschützmodell ist teilweise funktionsfähig, Höhen- und Seitenrichtung ist möglich. Die Holme der Spreizlafette sind beweglich ausgeführt, damit das Geschütz wahlweise in Feuerstellung oder als Anhängelast am Opel Blitz dargestellt werden kann.

Der Bausatz ist mit vier Kanonieren besser ausgestattet als vergleichbare Modelle.

Der im Bausatz enthaltene Opel Blitz Lkw wird als Versorgungfahrzeug, Zugmaschine und Mannschaftstransportwagen viel häufiger benötigt als die beiliegende PaK 40. Der Airfix Bausatz des Opel Blitz ist beliebt, demzufolge bleiben einige unbenötigte PaK 40 übrig. Diese Geschütze können einer neuen Verwendung als PaK 40 Selbstfahrlafetten zugeführt werden.

Kompatibel mit Fujimi, Matchbox, Nitto und VAC-U-CAST.

Im Modell ist das Schutzschild als massive Panzerplatte ausgeführt, während beim Original zwei mit einander vernietete Platten verwendet wurden. Der Fehler kann korriegiert werden, indem die typische Spalte zwischen den beiden Platten mit einem Modellwerkzeug eingraviert wird.

Der Airfix Bausatz der PaK 40 ist für Sammler und Wargamer ideal, die Packung enthält neben der Panzerabwehrkanone und den dazugehörigen Kanonieren auch die Zugmaschine vom Typ Opel Blitz. Die PaK 40 war eine leistungsfähige Standardwaffe zur Panzerabwehr, die bei Simulationsspielen häufig eingesetzt wird.

Airfix Modellbau

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

7,5 cm Panzerabwehrkanone PaK 40