Bodenstück

Bodenstück

Bodenstück, heißt der ganze hintere Teil der Geschütze, b Fig. 257, welcher nach der Mündung zu mit dem Zapfenstück zusammenstößt. Seine Länge ist verschieden. Bei den preußischen Kanonen verhält sich z. B. das Bodenstück zum Zapfenstück wie 3 : 2; beide zusammen aber betragen 49 von der ganzen Länge der Kanone. Bei den Mortieren beträgt die Länge des Bodenstücks 1½ Durchmesser der Kugel.

Quelle: Rumpf, H. F.: Allgemeine Real-Encyclopädie der gesammten Kriegskunst (Berl. 1827)

Glossar militärischer Begriffe