Erdhaue

Erdhaue, oder Radehaue, ein bekanntes Werkzeug der Mineure zum Aufhauen der Erde und des steinigen Bodens. Wenn sie hinten eine Art Hammer bilden, um die hölzernen Keile hinter die Rahmen zu treiben, oder auch die Richtungspfählchen einzuschlagen, heißen sie Hammerhauen.

Quelle: Rumpf, H. F.: Allgemeine Real-Encyclopädie der gesammten Kriegskunst (Berl. 1827)

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe