Falx

Falx (lat.; Mehrzahl Falces), Sichel, sichelförmiges Werkzeug (z. B. Falx muralis, Stange mit sichelförmig gebogenem eisernen Ende, von den Römern bei Belagerungen zum Niederreißen von Mauern, Dämmen u. dgl. angewendet). Falx nannten die Römer auch das 50 bis 130 cm lange Krummschwert der antiken Daker.

Falx cerebelli oder cerebri, s. Gehirn.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Waffen