Friesen

Friesen

Friesen, heißen die Verzierungen der Geschütze, und teilen sich in die Boden-, Mittel- und Kopffriesen. Sie befinden sich gewöhnlich da, wo die verschiedenen Teile der Geschützrohre anfangen, und bestehen aus Platten, Karniesen und Stäbchen.

Quelle: Rumpf, H. F.: Allgemeine Real-Encyclopädie der gesammten Kriegskunst (Berl. 1827)

Glossar militärischer Begriffe