Ger

Ger, der Wurfspieß der alten Deutschen. Der altertümliche Ausdruck ist nur noch in der Turnkunst (Gerwerfen nach dem Zielpfahl mit Pfahlkopf) im Gebrauch und kommt außerdem in zusammengesetzten Personennamen vor (Gertrud, Gerhard, Gerlinde etc.).

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Waffen