Kâfir

Kâfir (arab., »Ungläubiger«), Name der Nichtmuslime im Koran (s. d.). Im Mund der osmanischen Türken wurde Kafir zu Giaur, dem in der Türkei üblichen Schimpfnamen für Christen und Juden. Von dem Wort Kafir leiteten Europäer später die Bezeichnung Kaffern (s. d.) für die in Südafrika lebenden Xhosa ab.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe