Schlagschatten

Schlagschatten, s. Schatten. In der Malerei Schatten, die, durch einen auf dem Gemälde befindlichen Gegenstand geworfen, zu dessen Hervorhebung vor den dahinter befindlichen Gegenständen dienen.

Schlagschatten

In der Abbildung kommt das Licht von links oben; tiefschwarze Schlagschatten fallen rechts neben die liegenden sowjetischen Infanteristen im Maßstab 1:76 von Airfix, rechts unter deren Gewehre, und rechts neben die Baumstämme. Gut zu erkennen: die schwarzen Stiefel sind nicht Schwarz, sondern Neutralgrau.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Glossar militärischer Begriffe