Ackerraine

Ackerraine

Ackerraine (Säume), schmale Rasenstreifen an den Grenzen der Äcker, durch die viel Land unbenutzt bleibt; sie sind Nist- und Brutstätten für Wildpflanzen und Tiere.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Glossar militärischer Begriffe