Bandeisen

Bandeisen

Bandeisen (Reifeisen), gewalztes bandförmiges Flacheisen aus weichem und zähem Eisen, seltener aus Stahl (Bandstahl), gewöhnlich von 0,3 bis 7 mm Dicke und 10 bis 70 mm Breite, dient als Fassreifen, zum Beschlagen von Kisten, zum Packen von Ballen, in der Schlosserei etc.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Glossar militärischer Begriffe