Willys MB Jeep

Testbericht des 1:72 Modells von Cararama

Willys MB Jeep, 1:72 Cararama 52094

Der Willys MB Jeep im Maßstab 1:72 von Cararama ist ein hochwertiges Modell aus Metall und Kunststoff. Fertig gebaut und lackiert, überzeugt dieser Jeep mit vielen attraktiven Details, darunter Vollgummireifen, klappbare Windschutzscheibe mit Kunststoffgläsern und Scheibenwischern.

Inhalt

Willys MB Jeep mit Antenne für das SCR-510 / BC-620-A Funkgerät

Bewertung

Maßstabsgetreues Modell mit schönen Details, gut lesbaren taktischen Zeichen: 7th Armored Division, 814th Tank Destroyer Battalion, R22 (Reconnaissance Company, 22. Fahrzeug), Fahrzeugkennzeichen, und Instrumenten im Armaturenbrett.

Fertigmodell, der Jeep wird gebaut und lackiert geliefert. Preiswerte Quelle eines wichtigen Fahrzeugs für Wargamer und Sammler.

Der Jeep ist funkentstört, erkenntlich an den „S“-Markierungen („suppressed“, funkentstört) auf beiden Seiten der Motorhaube. Die Abziehbilder wurden irrtümlich unter den Halterungen für die Windschutzscheibe angebracht. Die Antenne am Heck ist montiert, aber das SCR-510 / BC-620-A Funkgerät auf dem Radkasten hinter dem Fahrersitz fehlt.

Die gut lesbaren taktischen Zeichen auf den Stoßstangen markieren diesen Jeep eindeutig als Fahrzeug Nr. 22 der Aufklärungskompanie des 184. Tank Destroyer Battalions der 7. Panzerdivision der US-Armee; eine Einheit, die im Dezember 1944 in den Ardennen kämpfte. Demnach müsste dieser Recce-Jeep eigentlich mit einem .30 cal. Maschinengewehr M1919 Browning bewaffnet sein. Das erklärt auch, warum der Jeep im Dezember 1944 ohne Planenverdeck unterwegs ist. Tatsächlich liefert Cararama den Willys Jeep in der Recce-Ausführung mit MG aus; bei diesem unbewaffneten Jeep wurde hingegen das Anpassen der taktischen Zeichen versäumt. Anscheinend vertraut der Hersteller darauf, dass diese Zeichen vom Kunden gar nicht erkannt, oder einfach ignoriert werden.

Die Blackout Lights genannte Tarnlichtanlage ist fast vollständig, aber das Blackout Driving Light auf dem linken Kotflügel fehlt, und die vorderen Blackout Marker Lights wurden irrtümlich silber lackiert, als ob es sich um Scheinwerfer handelte.

Kompatibel mit ESCI, Hasegawa, Revell, und Reviresco.

Der Willys Jeep von Cararama ist ein solides und preisgünstiges Modell, von dem man im Grund nicht genug haben kann. Einziger Nachteil: dank der deutlich lesbaren taktischen Zeichen handelt es sich immer um den selben Jeep der selben Reconnaissance Company des 184. TD Bataillons.

Willys Jeep