Chaiber Pass

Chaiber Pass

Chaiber (Khaibar, Khyber), Pass zwischen der britisch-indischen Provinz Punjab und Afghanistan, beginnt auf indischer Seite beim Fort Dschamrud (501 m), wohin die Eisenbahn von Peschawar führt; überschreitet in vielfachen Windungen das Gebirge bis zu 1070 m und endet bei Dakka (421 m) im Tal des Kabul. Er ist 53 km lang und ist auf afghanischer Seite durch das 1878 im Krieg von den Engländern genommene Fort Ali Masdschid (730 m), auf indischer Seite noch weit stärker befestigt.

Bibliographie

  • Warburton, R.: Eighteen years in the Khyber, 1879–1898 (Lond. 1900)

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Historische Orte