Mittlerer Schützenpanzerwagen der Wehrmacht, Sd.Kfz. 251/1 Ausführung C

Testbericht des 1:72 Modells von ESCI

Mittlerer Schützenpanzerwagen Sd.Kfz. 251/1 Ausführung C, 1:72 Modellbau ESCI 8359

Der Schützenpanzerwagen Sd.Kfz. 251/1 war das gepanzerte Gruppenfahrzeug der Panzergrenadiere der Wehrmacht. ESCI liefert den m.Schtz.Pz.Wg. 251/1 in der Ausführung C mit genieteter Panzerung, die ab Mitte 1940 an die Truppe ausgeliefert wurde. Wargamer benötigen für einen Panzergrenadierzug drei Gruppenfahrzeuge und ein Zugführerfahrzeug Sd.Kfz. 251/10 mit 3,7 cm Panzerabwehrkanone anstelle des Maschinengewehrs.

Der Tarnanstrich des abgebildeten Schützenpanzers ist beim Airbrushen zu dunkel und zu farbintensiv geraten. Die olivgrünen und schokoladenbraunen Tarnflecken überdecken fast völlig die dunkelgelbe Grundfarbe des Fahrzeugs. Das Anbringen der Tarnflecken mit Pastellkreide wäre besser gelungen.

Inhalt

  • Mittlerer Schützenpanzerwagen Sd.Kfz. 251/1 Ausf. C
  • Maschinengewehr MG 34 mit Schild
  • Maschinengewehr MG 34 mit Gurttrommel
  • Gruppenführer oder Zugführer
  • MG-Schütze
  • Schiebetransferbilder

Bewertung

Maßstabsgetreues Modell mit guten Details. Die Passgenauigkeit der Bauteile ist allerdings schlechter als beim Sd.Kfz. 251/1 Ausf. B von Matchbox oder Fujimi.

Der Stahlhelm des MG-Schützen ist durch eine auffällige Gussnaht irreparable beschädigt. Erfahrene Modellbauer könnten die Figur mit einem neuen Kopf ausstatten.

Das abgebildete Modell besitzt noch die alten Gleisketten aus Weichplastik, die inzwischen durch dauerhaft haltbare Kettensegmente aus Polystyrol ersetzt worden sind. Die Montage einzelner Kettenglieder am vorderen Antriebsrad und der hinteren Umlenkrolle erfordert zwar etwas Geduld, das Ergebnis kann sich aber sehen lassen.

Das MG 34 am Heck des Schützenpanzerwagens wurde normalerweise von der Panzergrenadiergruppe im abgesessenen Kampf verwendet. Wargamer könnten also nur die MG-Halterung montieren, und das filigrane MG-Modell für andere Fahrzeuge verwenden.

Kompatibel mit Hasegawa, Italeri, Revell, und CDC.

ESCI Modellbau

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren und Fahrzeuge der Deutschen Wehrmacht