Feuergewehr

Feuergewehr

Feuergewehr, begreift gewöhnlich nur das tragbare oder kleine Feuergewehr, zum Unterschied vom groben Geschütz, und wurde um die Mitte des vierzehnten Jahrhunderts wahrscheinlich zuerst in Italien erfunden, und bald darauf auch in Deutschland üblich. Das noch jetzt (1827) gebräuchliche Feuergewehr besteht aus Büchsen, Flinten, Karabinern und Pistolen. S. diese Artikel, sowie Gewehrfabrik.

Quelle: Rumpf, H. F.: Allgemeine Real-Encyclopädie der gesammten Kriegskunst (Berl. 1827)

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe