Louis César Le Tellier, Chevalier de Louvois, Herzog d’Estrées, Marschall von Frankreich, 1695–1771

Estrées (spr. Estrē’), Louis César Le Tellier, Chevalier de Louvois, Duc d’, Marschall von Frankreich, Neffe des Victor Marie, Herzogs d’Estrées, geboren 2. Juli 1695, gestorben 2. Januar 1771, diente in Spanien, Böhmen, den Niederlanden, ward 1756 Marschall von Frankreich und erhielt im März 1757 den Oberbefehl der französischen Armee in Deutschland. Er schlug 26. Juli den Herzog von Cumberland bei Hastenbeck, musste aber infolge von Hofkabalen sein Kommando an den unwürdigen Herzog von Richelieu abgeben. 1762 übernahm er nochmals mit Soubise das Kommando der Hauptarmee, ohne jedoch mit seinem unfähigen Gefährten etwas auszurichten. Mit ihm erlosch der Name Estrées.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren des Siebenjährigen Krieges