Grave

Grave

Grave, Stadt in der niederländischen Provinz Nordbrabant, am Südufer der Maas, mit Kattundruckerei, Leder-, Zigarren- und Tabakfabrikation, einigem Handel und (1900) 2572 Einwohnern. Während des niederländischen Befreiungskrieges wurde Grave 1602 durch Moritz von Oranien den Spaniern entrissen, 1672 von den Franzosen genommen, aber 1674 durch Wilhelm von Oranien wiedererobert.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Historische Orte