Hypaspisten

Hypaspisten (griech.), die Schildknappen im griechischen Heer, die ihren Herren, den Hopliten, Schild (Aspis), Helm und Gepäck trugen. Später hieß so das leichte Fußvolk der Mazedonier, mit Filzhut, Lederkoller, leichtem Schild, langem Schwert und Stoßlanze bewaffnet.

Figuren

  • Alexanders Hypaspisten und Anführer, 1:72 HäT
  • Griechischer Träger, 1:72 Petersfiguren G001
  • Griechischer Träger, 1:72 Petersfiguren G002

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren der Antike