Boudicca, Königin der Icener

Boudicca (Boudica, Baudicea, Boadicea, Bodvica, Bonduca), britannische Fürstin, Frau des icenischen Königs Prasutagus, rief nach dessen Tod die Icener gegen die Römer zu den Waffen, eroberte London, wurde aber 62 n. Chr. von zwei Legionen unter Gaius Suetonius Paulinus nordwestlich von Verulamium, dem heutigen St. Albans, geschlagen. Der römische Historiker Tacitus berichtet, Boudicca habe sich nach der Schlacht durch Gift das Leben genommen; Cassius Dio schrieb hingegen in seiner Römischen Geschichte, Boudicca sei erkrankt und gestorben.

Bekannte Figuren

  • Boudicca, Königin der Icener, 1:24 Pegaso 75-033
  • Keltischer Streitwagen der Icener-Königin Boudicca, 1:32 St. Petersburg
  • Boudicca im Streitwagen, triumphierend, 28 mm Wargames Foundry ACB10
  • Boudicca im Streitwagen, triumphierend, 28 mm Gripping Beast CHA01
  • Boudicca, Königin der Icener, 28 mm Warlord Games
  • Keltische Streitwagen, 28 mm Wargames Factory
  • Boudicca, Königin der Icener, 25 mm Newline Designs P3
  • Keltischer Streitwagen der Icener-Königin Boudicca, 1:72 HäT Industrie 8140

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren der Antike