Risaldar-Major

Risaldar-Major, in der indischen, pakistanischen und bengalischen Armee, und der britisch-indischen Armee bis 1947 ein dem britischen Captain (Rittmeister) entsprechender Dienstgrad der Kavallerie, über Risaldar. Der Risaldar-Major diente überwiegend als Verbindungsoffizier im Regimentsstab, während er in der heutigen indischen Armee zumeist die Aufgaben eines Regimental Daffadar Major übernimmt. Die Beförderung einheimischer Offiziere der britisch-indischen Armee dauerte sehr lange, weshalb ein in die Jahre gekommener Risaldar-Major selten als Eskadronchef, oder stellvertretender Eskadronchef an der Seite eines deutlich jüngeren, britischen Offiziers verwendet werden konnte; er wäre den Strapazen des Feldzuges nicht mehr gewachsen gewesen. In der Infanterie heißt er Subedar-Major.

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe