Rosshaarkamm

Russischer Bügelhelm mit Rosshaarkamm, 1812

Rosshaarkamm (lat. Crista), ein aus gefärbtem Pferdehaar bestehender Helmkamm, der bereits in der Antike getragen wurde und Mitte des 18. Jahrhunderts erneut in Mode kam. Die nebenstehende Abbildung zeigt den russischen Bügelhelm mit Rosshaarkamm, der von Kürassieren, Dragonern und reitenden Artilleristen getragen wurde. Im Bild chargieren russische Dragoner mit dem Helm von 1812, dessen Rosshaarkamm die ursprüngliche Helmraupe von 1803 ersetzte.

Russische Dragoner mit dem Helm von 1812, dessen Rosshaarkamm die ursprüngliche Helmraupe von 1803 ersetzte.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe