US Fallschirmjäger, 1942–1944

Testbericht der 1:76 Figuren von Airfix

US Fallschirmjäger 1942–1944, 1:76 Figuren Airfix 01751

Die US Fallschirmjäger von Airfix tragen die »M1942 Paratrooper Uniform« aus Baumwoll-Twill, wie sie 1942 in Nordafrika und 1943 in Italien verwendet wurde. Die 1944, vor der Landung in der Normandie eingeführten »leg ties« (Beinriemen), und die typischen Flicken an Knien und Ellbogen fehlen, letztere können aber ziemlich einfach aufgemalt werden.

Inhalt

48 Figuren in 14 Posen – 22 mm entsprechen 167 cm Körpergröße

  • US Fallschirmjäger-Offizier mit Fernglas und M1 Karabiner (1)
  • US Fallschirmjäger-Unteroffizier mit M1A1 Thompson MP (3)
  • US Fallschirmjäger mit Walky-Talky Funkgerät (2)
  • US Fallschirmjäger mit M1 Karabiner, signalisierend (4)
  • US Fallschirmjäger mit M1 Karabiner, vorgehend (4)
  • US Fallschirmjäger mit M1A1 Thompson MP, kniend, schießend (4)
  • US Fallschirmjäger mit M1 Karabiner, kniend, schießend (4)
  • US Fallschirmjäger mit M1A1 Thompson MP, stehend, schießend (4)
  • US Fallschirmjäger mit M1 Karabiner, stehend, schießend (4)
  • US Fallschirmjäger, Handgranate werfend (4)
  • US Fallschirmjäger mit M1 Karabiner, liegend, schießend (4)
  • US Fallschirmjäger mit Sten MP, kriechend (4)
  • US Fallschirmjäger mit Klappspaten und K-Bar Messer (3)
  • US Fallschirmjäger, unbewaffnet (3)

Bewertung

Historische Verwendung

  • US 509th Parachute Infantry Regiment
    • Operation Torch, Nordafrika 1942
    • Italien, 1943
  • US 82nd Airborne Division
    • Operation Husky, Sizilien 1943

Interessante Umbauten

  • Fallschirmjäger der französischen Fremdenlegion, Dien Bien Phu, 1954

Die US Fallschirmjäger von Airfix

Figuren der US Fallschirmjäger, 1942–1945