Britisches 47th Regiment of Foot, Siebenjähriger Krieg, 1756–1763

Britisches 47th Regiment of Foot, Siebenjähriger Krieg, 1756–1763

Das britische 47th Regiment of Foot (The Lancashire Regiment) wurde am 15. Januar 1741 als Sir John Mordaunt’s Regiment of Foot aufgestellt. Von 1750 bis 1763 war das Lancashire Regiment in den Kolonien in Amerika stationiert, und focht dort im Verlauf des Siebenjährigen Krieges bei Louisbourg, Cape Breton, Quebec, und Montreal gegen die Franzosen. Nach dem Ende der Kampfhandlungen in Kanada, nahm des 47th Regiment of Foot 1761 an der Eroberung der Insel Martinique teil.

Diese 15 mm Essex Zinnfiguren stehen auf einer 76 × 38 mm großen Grundplatte für Infanterie-Regimenter des Spielssystems Volley & Bayonet von Frank Chadwick. Die Regimentsfahne in der Abzeichenfarbe ist handgemalt. Die Grenadiere standen am rechten Flügel des Regiments, wenn sie nicht mit Grenadieren anderer Einheiten zu eigenständigen Grenadier-Bataillonen zusammengefasst wurden. Trommler trugen gewechselte Farben, hier also einen weißen Rock mit roten Abzeichen.

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren des Siebenjährigen Krieges