Fase

Fase

Fase, die Form, welche die scharfen Kanten eines prismatischen Körpers durch Abschrägen (Abfasen) erhalten (Abbildung 1). Die Fase gehört insbesondere der mittelalterlichen Formenwelt an und spielt eine wichtige Rolle bei der Behandlung frei gegen die Luft stehender Hölzer und bei der Bildung von Fenster- und sonstigen Öffnungen. Bei Verbindung mehrerer abgefaster Bauglieder pflegt die Fase nach Abbildung 2 bis 5 oder durch ähnliche Lösungen in den vollen prismatischen Querschnitt überführt zu werden.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Glossar militärischer Begriffe