Karren

Lastkarren

Karren, ein- bis dreiräderiges Fuhrwerk, als Handkarre von Menschenhand, als Lastkarren von Zugtieren fortbewegt. Die Lastkarren sind zweirädrig und dem vierrädrigen Wagen ähnlich gebaut (Fig. 1); wo sie vorwiegend als landwirtschaftliches Fuhrwerk benutzt werden, versieht man sie auch zur Vergrößerung des Fassungsraumes mit Ernteleitern (Erntekarren).

Einen eisernen Karren, dessen Behälter durch einen seitwärts angebrachten Hebel um seine Achsschenkel leicht kippbar ist, zeigt Fig. 2. Dem Wagen gegenüber besitzt der Karren größere Lenkbarkeit, er passt sich besser dem abwechselnd steigenden und fallenden Terrain an und eignet sich deshalb besonders für Gebirgsländer.

Der Karrendienst ist für junge und mutwillige Pferde die beste Erziehungsmethode; spannt man mehrere Pferde hintereinander an, so ziehen diese gleichmäßiger an, als wenn sie nebeneinander gespannt werden. Sehr praktisch sind die Kippkarren (Kippwagen) zum Verfrachten schüttbarer Materialien (s. Feldeisenbahnen).

Karren: 1 Lastkarren. – 2 Kippkarren. – 3 Eiserne Kastenkarre. 4 u. 5 Lehm- oder Ziegelkarre. – 6 Dienstmannskarre. – 7 Sackkarre. – 8 Plateaukarre.

Zu den Handkarren gehören die Schieb- oder Schubkarren, die einrädrig, je nach dem zu transportierenden Material, als Kastenkarre aus Holz oder Eisen (Fig. 3), als Lehm- oder Ziegelkarre (Fig. 4 u. 5) oder zweirädrig als Dienstmanns- und Sackkarre (Fig. 6 u. 7), endlich auch dreirädrig als Plateaukarre, Gepäckkarre (Fig. 8) ausgeführt werden.

Die Gepäckkarre von Thomas besitzt zwei Fahrräder, eine Walze und eine drehbare Greifschaufel. Fahrräder und Walze können zum Beladen festgestellt werden. Auf den ersteren wird die Karre in waagerechter Stellung, auf der letzteren in gekippter Stellung gefahren.

Kastenkarre in einem Feldlager des 18. Jahrhunderts

Kastenkarre in einem Feldlager des 18. Jahrhunderts.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Bekannte Modelle

  • Handkarren, 1:72 Fine Scale Factory DK14
  • Transportkarren, 1:72 Fine Scale Factory DK13
  • Ochsenkarren & Packesel, 1:72 Hinton Hunt BB83
  • Zweirädriger Karren, 20 mm Irregular NM33
  • Russische Karren, 5 mm Heroics & Ros MRN20

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe