Klafter

Klafter

Klafter, altes deutsches Längenmaß, ursprünglich die Entfernung zwischen den Fingerspitzen eines Mannes, dessen Arme seitlich horizontal ausgestreckt sind, enthält meist 6 Fuß, wie der Faden und das Lachter. In Österreich-Ungarn galt bis Ende 1875 die Wiener Klafter = 189,65 cm, ihr Quadrat auch als Feldmaß. Für Brennholz ein Raum von 1 Klafter Breite und Höhe mit verschieden vorgeschriebener Scheitlänge, meistens zu 2, 2½ oder 3 Fuß, in Preußen die Kubikklafter = 3,3389 ㎤; in Österreich war die größte = 3,4115 ㎤, 2 Klafter = 1 Stoß. Vgl. Cord. Der abgebildete Trancheestab ist 1 Klafter lang.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Glossar militärischer Begriffe