Sarazenen

Sarazenen, ein von Ammianus Marcellinus (XIV, 4) erwähntes Volk im Norden des Glücklichen Arabien, dessen Name fälschlicherweise mit Sara in Verbindung gebracht wird und bereits im frühen Mittelalter von den christlichen Schriftstellern auf die gesamten Araber, dann auch auf die Muslime überhaupt übertragen wurde, statt die betreffende muslimische Macht beim richtigen Namen zu nennen (s. Ajubiden, Abbasiden, Fatimiden, Mamluken, Seldschuken). Eine sichere Ableitung ist für das Wort noch nicht gefunden; die gewöhnliche vom arabischen scharki »östlich« ist jedenfalls unrichtig.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren des Mittelalters