Tokar

Tokar

Tokar, Stadt mit kleinem Fort im Osten des Sudan, 80 km südlich von Suakin in einer Oase, stark bewässert vom Fluss Barka, mit reichen Ernten von Mais, Baumwolle, Durra, Melonen, Tabak, Gemüse; 4000 Einwohner (Bedscha). Das Fort, 1865 von Ägypten besetzt, 1884 nach der ersten Schlacht von El Teb an die Mahdisten verloren, wurde 1891 von britischen Truppen zurückerobert.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Historische Orte