Palette

Palette

Palette (ital. paletta, jetzt gebräuchlicher tavoletta oder tavolozza, Malerscheibe), eine kleine Tafel, worauf die Farben aufgetragen werden, die der Maler braucht. Für die Ölmalerei besteht sie aus einer ovalen, seltener viereckigen, dünnen Scheibe von poliertem Nußbaum-, Ahorn-, Mahagoni- oder Birnbaumholz oder von Horn, Porzellan, Elfenbein, Schildkrötenschale etc. Nahe an dem einen Ende der längeren Seite ist eine Öffnung angebracht, durch die der Maler mit dem Daumen der linken Hand, die zugleich auch Pinsel und Malerstock hält, die Palette erfasst. Auf die Palette drückt der Maler der Gegenwart die Farben in ihren einzelnen Abstufungen, gewöhnlich von Weiß zu Schwarz, aus Tuben auf, um aus ihnen die zum Gemälde anzuwendenden Töne zu mischen. Zum Reinigen der Palette bedient man sich des Palettmessers. Die Palette für Freskomaler ist viereckig, von verzinntem Eisenblech und hat einen nach oben eingebogenen Rand, damit das Wasser nicht abläuft. Paletten von Porzellan und Metall, die besonders für Email- und Porzellanmalerei benutzt werden, haben bisweilen Vertiefungen zur Aufnahme der Farben. Paletten berühmter Künstler sind in neuerer Zeit Gegenstände des Sammeleifers geworden.

Figurenmaler und Modellbauer verwenden meist billige oder kostenlos erhältliche Paletten aus ganz unterschiedlichen Materialien, z. B. alte Teller, glasierte Fliesen, Alu-Folie, Kunststoff oder Schraubdeckel von Lebensmittelverpackungen, usw. Allen diesen Behelfspaletten gemeinsam ist, dass sie die wertvollen Modellfarben nicht vor dem Austrocknen bewahren, und schon nach kurzem Einsatz im Müll landen.

Wer mit langsam trocknender Künstler-Ölfarbe malt, kann die Palette einige Zeit aufbewahren, und speziell angemischte Farbtöne mit Terpentin und Malmittel mehrere Tage lang einsatzbereit halten. Modellfarben, sog. Kunstharz-Emailfarbe, trocknen hingegen sehr schnell, meist mit großem Verlust an teurer Farbe. Das freut vielleicht die Hersteller der winzigen 14 ml Döschen, bereitet vielen Modellbauern aber mehr Frust als Freude am Hobby. Beim Einsatz hochwertiger Künstler-Acrylfarbe hat sich die Nasspalette bewährt, mit deren Hilfe die angemischte Farbe über Tage und Wochen im Kühlschrank malfertig gehalten werden kann.

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Bemalen von Figuren und Fahrzeugen