Preußische Husaren Siebenjähriger Krieg, 1756–1763

Preußische Husaren im Siebenjährigen Krieg

Die abgebildeten 40 mm Prince August Zinnfiguren vom Husaren-Regiment v. Malachowski (H 7) wurden mit Künstler-Acrylfarbe bemalt, und als Kavallerie-Plänkler des Spielsystem Volley & Bayonet montiert. Die Malachowski-Husaren fochten im Siebenjährigen Krieg bei Groß-Jägersdorf, Zorndorf, Kay, Landeshut, Bergen, und Minden.

Figuren

  • Preußischer Husar (Flügelmütze), 40 mm Creartec 40807
  • Preußische Husaren Führungsgruppe (Flügelmütze), 28 mm Crusader Miniatures SYP101
  • Preußische Husaren (Flügelmütze), 28 mm Crusader Miniatures SYP100
  • Preußische Husaren Führungsgruppe (Pelzmütze), 28 mm Crusader Miniatures SYP111
  • Preußische Husaren (Pelzmütze), 28 mm Crusader Miniatures SYP110
  • Preußische Husaren (Flügelmütze), 25 mm RSM SYWP-CH
  • Preußischer Husarenoffizier mit erhobenem Säbel (Flügelmütze), 25 mm Dixon PC10
  • Preußischer Husaren-Trompeter (Flügelmütze), 25 mm Dixon Miniatures PC12
  • Preußischer Husar mit erhobenem Säbel (Flügelmütze), 25 mm Dixon Miniatures PC11
  • Preußischer Husarenoffizier, 25 mm Minifigs PSWC10
  • Preußischer Husaren-Trompeter, 25 mm Minifigs PSWC11
  • Preußischer Husar, 25 mm Minifigs PSWC 9
  • Preußische Husaren (Flügelmütze), 20 mm Outland 20517
  • Preußische Husaren (Pelzmütze), 20 mm Outland 20518
  • Preußische Husaren (Flügelmütze), 1:72 Revell 02575
  • Preußische Husaren und Chargen mit Flügelmützen, 15 mm Old Glory
  • Preußische Husaren Führungsgruppe (Flügelmütze), 15 mm Essex Miniatures SYP20
  • Preußische Husaren (Flügelmütze), 15 mm Essex Miniatures SYP19
  • Preußische Husaren und Chargen mit Pelzmützen, 15 mm Old Glory
  • Preußische Husaren Führungsgruppe (Pelzmütze), 15 mm Essex Miniatures SYP20A
  • Preußische Husaren (Pelzmütze), 15 mm Essex Miniatures SYP19a
  • Preußische Husaren und Chargen mit Flügelmützen, 10 mm Old Glory SYW-110
  • Preußische Husaren und Chargen mit Pelzmützen, 10 mm Old Glory SYW-111
  • Preußische Husaren, 1:300 Heroics & Ros MSY10

Die folgende Tabelle zeigt die Husarenregimenter der Preußischen Armee und die Namen ihrer Inhaber im Siebenjährigen Krieg von 1756 bis 1763.

Regiment Inhaber Zeitraum Schlachten
Husaren-Regiment H 1 Szekely, M. v. 1753–1759 Schlacht bei Lobositz, Roßbach, Kolin, Leuthen
Husaren-Regiment H 1 Kleist, F. W. G. A. v. 1759–1770 Kunersdorf, Torgau, Freiberg
Husaren-Regiment H 1 Czettritz, G. O. v. 1770–1786
Husaren-Regiment H 2 Zieten, H. J. v. 1753–1786 Prag, Kolin, Breslau, Leuthen, Zorndorf, Hochkirch, Kay, Kunersdorf, Liegnitz, Torgau
Husaren-Regiment H 2 Eben und Brunnen, C. A. v. 1786–?
Husaren-Regiment H 3 Wartenberg, H. C. v. 1753–1757 Prag, Kolin
Husaren-Regiment H 3 Warnery, C. E. v. 1757–1758 Leuthen
Husaren-Regiment H 3 Möhring, C. v. 1758–1773 Kunersdorf
Husaren-Regiment H 3 Somoggy, S. v. 1773–1777
Husaren-Regiment H 3 Rosenbusch, H. C. v. 1777–1785
Husaren-Regiment H 3 Keoszegy, C. F. v. 1785–?
Husaren-Regiment H 4 Vippach, H. S. v. ?–1755
Husaren-Regiment H 4 Puttkamer, G. L. v. 1755–1759 Prag, Kolin, Breslau, Leuthen, Hochkirch, Kay, Kunersdorf
Husaren-Regiment H 4 Dingelstedt, A. L. v. 1759–1762
Husaren-Regiment H 4 Bohlen, B. E. v. 1762–1770
Husaren-Regiment H 4 Podgurski, C. v. 1770–1781
Husaren-Regiment H 4 Württemberg, Eugen Prinz von 1781–?
Husaren-Regiment H 5 Ruesch, J. T. v. ?–1762 Zorndorf, Kay, Krefeld, Bergen, Minden
Husaren-Regiment H 5 Lossow, D. F. v. 1762–1783
Husaren-Regiment H 5 Hohenstock, C. A. v. 1783–?
Husaren-Regiment H 6 Wechmar, L. A. v. ?–1757
Husaren-Regiment H 6 Werner, J. P. v. 1757–1785 Prag, Kolin, Breslau, Leuthen, Landeshut
Husaren-Regiment H 6 Gröling, J. B. v. 1785–?
Husaren-Regiment H 7 Billerbeck, H. W. v. ?–1753
Husaren-Regiment H 7 Malachow v. Malachowski, P. J. v. 1753–1775 Groß-Jägersdorf, Zorndorf, Kay, Landeshut, Bergen, Minden
Husaren-Regiment H 7 Usedom, A. D. v. 1775–?
Husaren-Regiment H 8 Seydlitz, A. G. v. ?–1759 Kolin, Roßbach, Breslau, Leuthen
Husaren-Regiment H 8 Gersdorff, O. E. v. 1759–1763 (aufgelöst) Maxen
Husaren-Regiment H 9
ab 1763 H 8
Belling, W. S. v. ?–1763
Husaren-Regiment H8 (bis 1763 H 9) Belling, W. S. v. (H 8) 1763–1779
Husaren-Regiment H8 (bis 1763 H 9) Hohenstock, C. A. v. (H 8) 1779–1783
Husaren-Regiment H8 (bis 1763 H 9) Schulenburg, A. F. v. d. (H 8) 1783–?
Husaren-Regiment H 10 Owstien, C. C. v. 1773–1780
Husaren-Regiment H 10 Wurthenow, F. W. v. 1780–?
I. Magdeburger Husarenkommando 1763–?
II. Rheinsberger Husarenkommando 1763–?

Bibliographie

  • Bleckwenn, Hans: Die friderizianischen Uniformen. Berittene Truppen (Dortm. 1984)
  • Dorn u. Engelmann: Die Kavallerie-Regimenter Friedrichs des Großen (Augsb. 1992)
  • Förster, Hoch, Müller: Uniformen europäischer Armeen, Tafel 87
  • Haythornthwaite, Philip: Frederick the Great’s Army (1) – Cavalry (Lond. 1991)
  • Knötel: Uniformkunde, Band I., No. 2 (Husaren-Regiment von Belling, 1758)
  • Knötel: Uniformkunde, Band I., No. 13 (Husaren-Regiment von Zieten, 1775)
  • Knötel: Uniformkunde, Band II., No. 31 (Husaren-Regiment von Ruesch, 1744)
  • Knötel: Uniformkunde, Band VIII., No. 55 (Husaren-Regiment von Vippach, 1752)
  • Knötel: Uniformkunde, Band XI., No. 23 (Husaren-Regiment von Werner, 1758)
  • Knötel: Uniformkunde, Band XV., No. 31 (Magdeburgisches Husarenkorps, 1763)
  • Knötel: Uniformkunde, Band XV., No. 31 (Prinz Heinrichs Leib-Husarenkorps, 1778)
  • Knötel, Herbert d. J.: Husaren-Regiment v. Vippach (Nr. 4) 1752
  • Knötel-Sieg: Handbuch der Uniformkunde, pp. 29-34
  • Mollo, John: Uniforms of the Seven Years’ War, 1756–63, Tafeln 9, 94
  • Schirmer, Friedrich: Die Heere der kriegführenden Staaten, 1756–1763

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren des Siebenjährigen Krieges