Pulvermagazin

Pulvermagazin

Pulvermagazine, in Festungen, müssen bombensicher, auch wo möglich nicht in den Werken selbst befindlich sein. Dabei werden sie mit Blitzableitern versehen, und so angelegt, dass sie nicht der geringsten Feuchtigkeit ausgesetzt sind. Ferner ist es gut, seinen Vorrat von Pulver an mehreren verschiedenen Orten aufzubewahren, um bei einem entstehenden Unglück weder einen zu großen Verlust zu erleiden, noch einen zu großen Schaden zu verursachen. In Friedenszeiten wird das Pulver in Luftmagazinen, entfernt von allen Wohnungen, aufbewahrt. S. auch Magazine und Pulverkammer.

Die Abbildung zeigt das Powder Magazine neben Fort Bridger von SHG mit einem Planwagen und Soldaten der 7. US Kavallerie von Timpo im Maßstab 1:32.

Quelle: Rumpf, H. F.: Allgemeine Real-Encyclopädie der gesammten Kriegskunst (Berl. 1827)

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe