Ansetzer

Ansetzer

Ansetzer (Setzer), des Wischers, ist der dem Wischkolben entgegengesetzte Kolben, Ansetzkolben, an der Stange des Wischers, um den Kugelschuss ins Rohr der Kanone einzustoßen. Auf See bedient man sich zum Ansetzer eines starken Taues. Ansetzen, heißt daher bei der Artillerie, die Ladung durch einige Stöße mit dem Ansetzer fest in das Geschütz hineinstoßen.

Die Abbildung zeigt Artilleristen der Würzburger Artillerie bei verschiedenen Handgriffen am Geschütz, darunter ein Kanonier Nr. 1, ganz links im Bild, mit kombiniertem Wischer/Ansetzer. Die 15 mm großen Zinnfiguren von Minifigs wurden mit Künstler-Acrylfarbe bemalt und für das Spielsystems Empire III montiert.

Quelle: Rumpf, H. F.: Allgemeine Real-Encyclopädie der gesammten Kriegskunst (Berl. 1827)

Bibliographie

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe